rotkreuzkurs-eh-header-alt.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Ausbildung in Erster HilfeRot-Kreuz-Kurs für Erste Hilfe

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Erste Hilfe
  3. Rot-Kreuz-Kurs für Erste Hilfe

Kurs für Erste Hilfe beim Deutschen Roten Kreuz

Fachbereich Erste-Hilfe

Der Fachbereich Erste-Hilfe ist aufgrund der starken Kursnachfrage zur Zeit telefonisch nicht erreichbar.

Bitte nutzen Sie ausschließlich unsere Mailadresse erste-hilfe@drk-lueneburg.de für Anfragen und Rückrufbitten!

Aktuell können in der „Ausbildung in Erster Hilfe“ neben den betrieblichen Ersthelfer*innen ab sofort wieder Führerscheinbewerber nach § 19 FeV geschult werden (Stand 08.03.2021).

Das Tragen einer MEDIZINISCHEN MASKE ist, so lange das Abstandsgebot nicht eingehalten werden kann (Sitzplatz) PFLICHT (§ 3 Abs. 3 Satz 3 Nr. 3., § 14a Abs. 5 Satz 3).

Menschen in Not brauchen Hilfe.
Diese Hilfe nennt man:
Erste Hilfe.
Beim Deutschen Roten Kreuz können Sie Erste Hilfe lernen.
Dazu gibt es einen Kurs.
Erste Hilfe ist sehr wichtig.

Die „Ausbildung in Erster Hilfe“ umfasst 9 Unterrichtseinheiten von jeweils 45 min und ist geeignet für:

  • Betriebliche Ersthelfer*innen (Grundkurs)
  • Führerschein (alle Klassen)
  • Trainings- und Übungsleiterlizenzen
  • Juleica-Ausbildung
  • Feuerwehr/DLRG
  • Referendariat (Lehramt)
  • Alle Interessierte, die in Notsituationen kompetent helfen wollen

Die aktuellen Kursdaten und Bedingungen erfragen Sie bitte bei Frau Weinmann.

Erste-Hilfe-Schulungszentrum

Ab sofort finden die Kurse im Erste-Hilfe-Schulungszentrum in der Lüner Rennbahn 7, 21339 Lüneburg statt.

Parkplätze befinden sich auch auf dem Gelände von “TofuTown“, Lüner Rennbahn 9, Tor 4.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Lüner Rennbahn 7 mit der Linie 5007, Haltestelle „Schlachthof“ und einem Fußweg von einer Minute zu erreichen.

Kosten für diesen Kurs

Die Kosten betragen ab dem 01.05.2021 45,00 € pro Person, für Feuerwehr/DLRG/THW ermäßigt 40,00 € und für betriebliche Ersthelfer*innen übernimmt die jeweilige Berufsgenossenschaft/der Unfallversicherungsträger die Kosten.

Ab 10 Teilnehmer*innen können wir Ausbildungen bei Ihnen durchführen.

Termine 2. Halbjahr 2021

  Datum Uhrzeit
Fr. 09.07.2021   8.30 – 16.30 Uhr 
Sa. 21.08.2021 9.00 – 17.00 Uhr
Sa. 04.09.2021 9.00 – 17.00 Uhr
Sa. 25.09.2021 9.00 – 17.00 Uhr
Sa. 09.10.2021 9.00 – 17.00 Uhr
Do. 14.10.2021 8.30 – 16.30 Uhr
Sa. 30.10.2021 9.00 – 17.00 Uhr
Do. 09.12.2021 8.30 – 16.30 Uhr
Sa. 11.12.2021 9.00 – 17.00 Uhr

Anmeldung

Bisher nutzen wir kein Online-Buchungssystem. Bitte nehmen Sie per E-Mail Kontakt mit unserer DRK Kreisgeschäftsstelle auf.

Anmeldung per E-Mail: erste-hilfe(at)drk-lueneburg.de (vorbehaltlich unserer schriftlichen Zusage)
Ansprechpartnerin: Frau Sabrina Weinmann

In dem Kurs lernen Sie Erste Hilfe:

Wenn ein Mensch blutet.
Wenn ein Mensch einen Knochen-Bruch hat.
Wenn ein Mensch sich verbrannt hat.
Wenn sich ein Mensch mit einer sehr giftigen Flüssigkeit verletzt hat.
Man sagt auch: Verätzung.
Wenn ein Mensch etwas Giftiges gegessen oder getrunken hat.

Sie lernen die Erste Hilfe mit vielen Übungen.
Damit können Sie einem Menschen in einem Not-Fall helfen.
Denn einen Not-Fall kann es immer geben.
Zum Beispiel bei der Arbeit.
Oder in der Frei-Zeit.