Senioren, Hausnotruf-Service, Betreutes Wohnen, Rettungsdienst, KiTa, Haushaltlshilfe Foto: A. Zelck / DRKS
Kontaktformular Foto: A. Zelck / DRKS
StartseiteStartseite

Spendenaufruf

Am Samstag 28. November um 17:00 Uhr wird die 1. Kerze auf dem Wichern-Adventskranz entzündet. Im Anschluss kann jeder den Ring des Kranzes für den guten Zweck zum Leuchten bringen.

Zünden auch Sie ein Licht an!

Unter der Telefonummer 09003-9424376 oder per SMS an 32222 kann der Wichernadventskranz zum Leuchten gebracht werden und damit gleichzeitig gespendet werden.
Leuchtzeiten im Advent bis zum 6. Januar: täglich 6 bis 9 Uhr und 16 bis 24 Uhr, Freitag und Samstag für alle Nachtschwärmer noch eine Stunde länger bis 1 Uhr.

2020 wird mit dem Wichern-Adventskranz der "Gute Nachbar Lüneburg" unterstützt. Vor allem Kindern, Jugendlichen und ihren Familien sollen wieder die Hilfen aus dem Wichern-Adventskranz-Projekt zu Gute kommen.

Sie können das Projekt auch direkt unterstützen mit einem Beitrag auf das Spendenkonto.

Spendenkonto "Guter Nachbar Lüneburg"

Lebensraum Diakonie e. V.
Sparkasse Lüneburg
Verwendungszweck: „Ein Licht für jedes Kind“
IBAN DE94 2405 0110 0050 0183 99

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.wichernkranz-lueneburg.de

Corona-Maßnahmen

Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen,

das Deutsche Rote Kreuz hilft Menschen in Not – auch und gerade in diesen Zeiten. Wir sorgen uns um Ihre Gesundheit und wünschen Ihnen, dass Sie diese Zeit gesund überstehen.

  • Im DRK Alten- und Pflegeheim Adendorf gelten bis auf Weiteres strengere Besuchs-Hygieneregeln.
  • Unsere Blutspendentermine finden wieder statt!
  • Unsere Kindertageseinrichtungen arbeiten wieder in vollem Umfang. Um ein hygienisches Umfeld zur Gesundheit der Kinder, Mitarbeitenden und Eltern zu gewährleisten, arbeiten unsere Einrichtungen nach dem aktuell geltenden Hygieneplan des Infektionsschutzgesetzes sowie der vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen lt. Empfehlung des Niedersächsischen Kultusministerium dem Niedersächsische Rahmen-Hygieneplan Corona Kindertagesbetreuung.

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt zur jeweiligen Einrichtungsleitung auf.

In eigener Sache

Als vorbeugende Maßnahme bitten wir Sie, den DRK-Kreisverband bis auf Weiteres nicht zu besuchen, um das Risiko von möglichen Infektionsketten zu minimieren. Selbstverständlich ist der Kreisverband unverändert telefonisch zu erreichen.

C Cool bleiben
O Ordentlich die Hände waschen
R Rücksichtsvoll bleiben
O Ohne Panik
N Nur Kontakte die unbedingt nötig sind
A Auch das schaffen wir!

Bleiben Sie gesund!

Bitte helfen Sie uns zu helfen!

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende für die DRK Bereitschaften in Stadt und Landkreis Lüneburg

Empfänger: Deutsches Rotes Kreuz
Verwendungszweck: Spende #lüneburghilft
IBAN: DE62 24050110 0000019646


© DRK Lüneburg
  • Blut-Spende

    Täglich werden in Deutschland ca. 15.000 Blutspenden benötigt. Die DRK-Blutspendedienste stellen die Versorgung sicher.
    Weiterlesen

  • Jetzt spenden

    Spenden Sie für Menschen in Not! Wir danken Ihnen für Ihre Untersützung!
    Weiterlesen

  • Mitglied werden

    Mit Ihrem Mitgliedsbeitrag unterstützen Sie unsere Arbeit und ermöglichen das Engagement freiwilliger Helfer.
    Weiterlesen

  • Hilfe als Ehren-Amt

    Unsere Ehrenamtlichen sind tagtäglich dort, wo Menschen Hilfe brauchen. Sie engagieren sich in vielfältigen Bereichen.
    Weiterlesen

  • Hausnotruf

    Das DRK bietet Ihnen mit dem Hausnotruf Sicherheit und Geborgenheit in Ihren eigenen vier Wänden - rund um die Uhr. Mit ihm sind Sie zuhause nie allein.
    Weiterlesen

  • Ambulante Pflege

    Die ambulante Pflege des DRK sorgen dafür, dass Sie zu Hause in gewohnter Umgebung Hilfe bekommen, sei es aufgrund von Alter, Krankheit oder Behinderung.
    Weiterlesen

  • Erste Hilfe

    In unseren Erste-Hilfe-Kursen lernen Sie, wie Sie sich im Notfall richtig verhalten und Leben retten können.
    Weiterlesen

Das DRK

Entdecken Sie die Vielfalt des Deutschen Roten Kreuzes!

Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.

  • Kleider-Behälter

    Altkleider helfen uns, zu helfen: Bringen Sie Ihre abgelegte Kleidung in den nächsten Altkleidercontainer!
    Weiterlesen

  • Geschichte

    Die Idee, Menschen zu helfen, ohne auf Religion oder Nationalität zu achten, geht auf den Schweizer Henry Dunant zurück.
    Weiterlesen

  • Rettungs-Dienst

    Durchschnittlich jeder neunte Deutsche nimmt pro Jahr eine Leistung des Rettungsdienstes in Anspruch.
    Weiterlesen